Projektreferenz - Case Study

Die Infineon Technologies AG bietet Halbleiter- und Systemlösungen an, die drei zentrale Herausforderungen der modernen Gesellschaft adressieren: Energieeffizienz, Mobilität sowie Sicherheit.

Die Einführung von Continuous Delivery war ein strategisches Ziel der Scrum Transition bei Infineon CCS.
Es wurde ein übergreifendes „Jenkins“-Team mit Vertretern aus allen beteiligten Teams gebildet. improuv stellte den Scrum Master, Infineon den Product Owner. Man erstellte eine Roadmap als Product Backlog und organisierte sich in wöchentlichen Sprints, um Schritt für Schritt die Infrastruktur für Continuous Delivery aufzubauen. Die Vision war die „Auslieferung auf Knopfdruck“, die erfolgreich umgesetzt werden konnte.

Peter Morguet, Holger Neumann, Infineon Technologies

Daniel Zappold, improuv